Beschreibung

Im Allgemeinen Kindergarten führen wir eine Gruppe mit bis zu 25 Kindern im Alter von 3 - 6 Jahren. Unsere Kindergartengruppe besuchen Kinder aus der Gemeinde Gabersdorf sowie Kinder von Familien aus den umliegenden Gemeinden, die sich bewusst für unsere Bildungs- und Betreuungsangebote entschieden haben.

Im Kindergarten haben die Kinder die Möglichkeit spielerisch und lebensnah - ohne Leistungsdruck - zu lernen. Als Bildungseinrichtung hat der Kindergarten die Aufgabe, die Familienerziehung der Kinder zu unterstützen und zu ergänzen.

Im Zenrtrum unserer Arbeit steht die ganzheitliche Förderung; Kinder können mit allen Sinnen erleben und lebenspraktisch lernen. Der Gruppenraum und die Bildungsangebote entsprechen den Bedürfnissen, Interessen und Fähigkeiten der Kinder und ermöglichen vielfältige Lernprozesse.

Unser Kindergarten soll ein Ort sein, an dem Lebensfreude spürbar ist. "Lebensfreude" bedeutet, dass die Kinder Freunde finden, Gemeinschaft erleben und in ihren Bedürfnissen ernst genommen werden.

Besonders viel Wert legen wir auf eine gute Vertrauensbeziehung zwischen Kind, Eltern und dem pädagogischen Personal. Voraussetzung ist, dass sich die Kinder bei uns wohl fühlen. Geborgenheit, Sicherheit und eine familiäre Atmosphäre stehen dabei an erster Stelle, so dass sich das Zusammenleben als Miteinander und Füreinander gestaltet. Denn eine herzliche und liebevolle Arbeitsatmosphäre als Basis, macht eine Bildung und Förderung im Kindergarten erst möglich.

"Kinder müssen nicht alles können - aber die Möglichkeit haben alles lernen zu können."

Wir möchten den Kindern genügend Zeit, Raum und Freiheit geben, um sich entfalten zu können und genügend Eigenerfahrungen zu sammeln. Wir möchten als Kindergarten auch ein Ort der Information, Beratung und Begleitung der Familien sein.

 

"Das Staunen ist die Saat aus der das Wissen wächst."  (Reinhard Kahl)

 

Bildungsbereiche:

(Bundesländerübergreifender Bildungs-Rahmenplan Österreich)

- Emotionen und soziale Beziehungen

- Ethik und Gesellschaft

- Sprache und Kommunikation

- Bewegung und Gesundheit

- Ästhetik und Gestaltung

- Natur und Technik